Forstbetriebsgemeinschaft Rhein-Main wV

Forstlicher Berater für Kommunen und den Privatwald

Die Satzung der FBG Rhein-Main.

Die Forstbetriebsgemeinschaft hat die Aufgabe, die forstlichen Bewirtschaftung zu organisieren, die Bewirtschaftung der ihr angeschlossenen Waldflächen und der zur Aufforstung bestimmten Grundstücke zu verbessern, insbesondere die Nachteile geringer Flächengröße, ungünstiger Flächengestalt, der Besitzzersplitterung, die Gemengelage, des unzureichenden Wegeausschlusses oder anderer Strukturmängel zu überwinden und im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit die Bewirtschaftung der angeschlossenen Waldflächen zu koordinieren.